Willkommen beim NABU Usenborn

Der Nikolaus kommt nach Usenborn

Am 6. Dezember warten wir ab 17:00 Uhr gemeinsam am Dorfbrunnen

auf den Nikolaus mit seiner Kutsche. Der Nikolaus hat, wie in jedem Jahr,

für alle lieben Kinder ein Geschenk dabei. Bild in Originalgröße anzeigen

 

Auch in diesem Jahr gibt es wieder zur Stärkung Würstchen für Groß und Klein.

Für Getränke ist ebenfalls bestens gesorgt.

 

Termine 2016

06.12.2016 - Nikolausumzug

09.12.2016 - Weihnachtsfeier

30.12.2016 - Arbeitseinsatz "zwischen den Jahren"

 

 

 

Die NABU Natur- und Vogelschutzgruppe Usenborn e. V.

 

wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Besuchern unserer Homepage

 

     ein Frohes Weihnachtsfest, einen guten "Rutsch ins Neue Jahr" 

     und alles Gute, Glück und Erfolg für 2017

 

     Der Vorstand

 

 

Termine 2017

18.02.2017 - Obstbaumschnittlehrgang

17.03.2017 - Jahreshauptversammlung (20:00 Uhr)

02.04.2017 - Frühjahrswanderung (10:00 - 15:00 Uhr)

23.04.2017 - Vogelstimmenwanderung mit Abschluss im Vogelnest (6:30 Uhr)

06.05.2017 - Maifest am Dorfbrunnen

 

??.09.2017 - Ausflug zum NSG Knoblochsaue und nach Nierstein (16. oder 23.9.17)

08.10.2016 - Herbstwanderung (09:00 - 14:00 Uhr)

 

06.12.2017 - Nikolausumzug (17:00Uhr)

08.12.2017 - Weihnachtsfeier (20:00 Uhr)

30.12.2016 - Arbeitseinsatz "zwischen den Jahren" (9:00 Uhr)

 

Hinweise auf die Bildergalerie

 

Fortsetzung der Herbstwanderung aus dem letzten Jahr fand am 9. Oktober wieder mit Alfred Franz statt.  Fotos siehe Bildergalerie

Hier sind die Fotos zu den Herbsteinsätzen 2016

Arbeitseinsätze

 

Seniorenmittwoch

 

Hallo, liebe Aktive des Seniorenmittwochs der Natur- und Vogelschutzgruppe Usenborn!

 

Treffpunkt ist an der ehemaligen Milchsammelstelle (Dorfbrunnen).

Beginn ist um 9:00 Uhr

 

 

Wir laden ein zum Arbeitseinsatz am Samstag, dem 3.12.2016.

Was steht an?

Ehem. Milchsammelstelle ist für den Nikolausumzug vorzu-bereiten. 

 

Wir laden ein zum Arbeitseinsatz am Donnerstag, dem 08.12.2016.

Was steht an?

Vorbau an der ehem. Milch-sammelstelle ist abzubauen, vielleicht können noch einige Futterröhren hergestellt werden.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

 

Versicherungsschutz ist bei allen Arbeitseinsätzen von jedem selbst zu tragen!